Additive Manufacturing - Grundlagen

Additive Fertigungsverfahren, auch bekannt als 3D-Druck, kommen zunehmend in der Industrie zum Einsatz. Die Schweiz verfügt über eine breite und renommierte Erfahrung im Additive Manufacturing und hat somit beste Voraussetzungen für die industrielle Umsetzung. Für die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizerischen Industrie ist die Aus- und Weiterbildung in diesem Bereich essentiell. Deshalb hat eine Fachgruppe, bestehend aus AM-Network, Swissmem SAMG, BWI und dem sfb Bildungszentrum, die AM-Seminarreihe (Grundlagen, Konstruktion, Produktion) gestartet.


Das Seminar Additive Manufacturing Fundamentals gibt interessierten Führungs- und Fachkräften einen umfassenden Überblick über die additiven Fertigungsverfahren.

Download Factsheet


Ziele

  • Sie lernen unterschiedliche praktische Anwendungen im Additive Manufacturing kennen.

  • Sie erhalten Entscheidungsgrundlagen für den Einstieg in Additive Manufacturing.

  • Sie bekommen ein Netzwerk an Ansprechpartnern.

Teilnehmende

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, welche sich mit der Technologie befassen möchten und einen Einstieg ins Additive Manufacturing überlegen. Das Tagesseminar gibt einen Überblick.

Lernmethode

Präsenzunterricht

Abschluss

sfb Zertifikat

Dauer

1 Tag (08.30 bis 17.00 Uhr)

Durchführung

Garantierte Durchführung ab 6 Teilnehmenden. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.

Kosten

CHF 980 inkl. Seminarunterlagen und Mittagessen

Rabatte

Mitarbeitende von Swissmem Mitgliedunternehmen (ASM), Studierende, ehemalige Absolventen und Lehrpersonen der sfb erhalten 10% Rabatt.
AMNetworks offeriert ihren Mitgliedfirmen einen Rabatt von CHF 350 pro Jahr.

Weitere Informationen

Dominic Notter,
Leiter Entwicklung sfb,
[tocco-encoded-addr:MTAwLDExMCwxMTEsMTE2LDExNiwxMDEsMTE0LDY0LDExNSwxMDIsOTgsNDYsOTksMTA0]

Dr. Adam Gontarz,
Fachgruppe Additive Manufacturing Swissmem,
[tocco-encoded-addr:OTcsNDYsMTAzLDExMSwxMTAsMTE2LDk3LDExNCwxMjIsNjQsMTE1LDExOSwxMDUsMTE1LDExNSwxMDksMTAxLDEwOSw0Niw5OSwxMDQ=]


Daten und Orte

Hinweis: In Winterthur und St. Gallen findet das Seminar in Deutscher Sprache statt, in Delémont auf Französisch.


 

Anmeldung

Vermerken Sie bitte im Feld [Standort], an welchem Ort Sie das Seminar besuchen möchten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
Sie erhalten demnächst weitere Informationen.