Was zeichnet sfb Lehrgänge aus?

  • Hohe Praxisorientierung 
  • Fachkräfte als Lehrpersonen
  • Eigene Lehrmittel
  • Eigenes Praktikumsmaterial
  • Projektarbeiten
  • Praktische Übungen
  • Seminare

Steuern Sie Ihren Aufstieg:

Weiterbildungen in der Automatisierungstechnik

Die Automatisierung bestimmt den modernen Industriebetrieb immer stärker. Qualifizierte Fachleute sind in Zukunft mehr denn je gefragt. Mit einer Weiterbildung im Bereich der Automatisierungstechnik eröffnen Sie sich ein weites Feld an beruflichen Möglichkeiten in diversen Branchen.

Die Automatisierungstechnik ist ein fächerübergreifendes Teilgebiet der Technik. Maschinen oder Anlagen, die automatisch gesteuert werden, sollen möglichst effizient betrieben werden. Da der Automatisierungsgrad in der Industrie zunimmt, gewinnt auch die Vernetzung einzelner Systeme an Bedeutung. Die zunehmende und komplexer werdende Automatisierung macht industrielle Prozesse immer raffinierter, dynamischer und anspruchsvoller. Automatisierungsspezialisten arbeiten mit Maschinenkonstrukteuren und Verfahrenstechnikern zusammen, um neue Anlagen zu erstellen. Sie sind massgeblich an der Formulierung von Vorschriften beteiligt und stellen sicher, dass die Anlagen einfach und sicher bedient werden können.

Die Weiterbildungen im Bereich Automatisierungstechnik verbinden Theorie und Praxis auf ideale Weise und bereiten Sie so perfekt auf die berufliche Zukunft vor. Nehmen Sie das Steuer in die Hand!