Chance für Quereinsteiger:

Weiterbildung zum
Techniker/ -in HF Unternehmensprozesse

Haben Sie bereits eine Weiterbildung abgeschlossen? Dann nutzen Sie die Möglichkeit, als Quereinsteiger zusätzlich Techniker/ -in HF Unternehmensprozesse zu werden. Sie können das vollwertige Diplom in nur drei bis vier Semestern erlangen. Mit diesem zusätzlichen Abschluss erwarten Sie weitere spannende Aufgaben im Bereich professioneller und erfolgreicher Unternehmensprozesse.

Für den Quereinstieg benötigen Sie einen der folgenden Abschlüsse:

Aufnahmebedingungen:

Bestandene eidgenössische Berufsprüfung bzw. Fachausweis Prozessfachmann/-frau. Der Abschluss darf nicht älter sein als 5 Jahre. Sofern Sie nicht die Weiterbildung Prozessfachmann/-frau ab Herbst 2014 beim sfb Bildungszentrum besucht haben, ist auch der erfolgreiche Abschluss des Übertrittssemesters nötig. Dann können Sie nahtlos ins 4. Semester der Weiterbildung Techniker HF Unternehmensprozesse einsteigen. Das Übertrittssemester besteht aus folgenden drei Modulen: Selbstlernkompetenzen, Prozesse/Projekte, Recherche/Text/Präsentation. Sofern Ihre Vornote in Mathematik nicht genügend war, kommt das Modul Mathematik/Technische Statistik ebenfalls hinzu. Hier erfahren Sie mehr über die Modulinhalte.

Schulzeiten:

  • Entweder an 2 bis 3 Abenden von Montag bis Freitag
  • Oder samstags ganztägig, an Freitag- und vereinzelten Montagabenden.

Kosten:

  • Übertrittssemester          
    • mit Mathematik      2520.-
    • ohne Mathematik   1740.-
  • 4. bis 6. Semester je        3800.-
  • Diplomarbeit                    1500.-

Hier das Factsheet als PDF

Aufnahmebedingungen:

Bestandene eidgenössische Berufsprüfung Logistikfachmann/-frau. Der Abschluss darf nicht älter sein als 5 Jahre. Zudem ist der erfolgreiche Abschluss des Übertrittssemesters mit Modulzielkontrollen nötig, worauf Sie nahtlos ins 4. Semester der Weiterbildung Techniker HF Unternehmensprozesse einsteigen können. Das Übertrittssemester besteht aus folgenden sechs Modulen: Selbstlernkompetenzen, Prozesse/Projekte, Recherche/Text/Präsentation, Mathematik/Technische Statistik, Marketing/Verkauf/Kundendienst und Vertrags- und Rechtslehre. Hier erfahren Sie mehr zu den Inhalten der Module.

Schulzeiten:

  • Entweder an 2 bis 3 Abenden von Montag bis Freitag
  • Oder samstags ganztägig, an Freitag- und vereinzelten Montagabenden.

Kosten:

  • Übertrittssemester      3500.-
  • 4. bis 6. Semester je   3800.-
  • Diplomarbeit               1500.-

Hier das Factsheet als PDF

Aufnahmebedingungen:

Bestandene eidgenössische Berufsprüfung bzw. Fachausweis Industriemeister. Der Abschluss darf nicht älter sein als 5 Jahre. Zudem ist der erfolgreiche Abschluss des Übertrittssemesters mit Modulzielkontrollen nötig, worauf Sie nahtlos ins 4. Semester der Weiterbildung Techniker HF Unternehmensprozesse einsteigen können. Das Übertrittssemester besteht aus folgenden sechs Modulen: Selbstlernkompetenzen, Prozesse/Projekte, Recherche/Text/Präsentation, Mathematik/Technische Statistik, Marketing/Verkauf/Kundendienst und Vertrags- und Rechtslehre. Hier erfahren Sie mehr zu den Inhalten.

Schulzeiten:

  • Entweder an 2 bis 3 Abenden von Montag bis Freitag
  • Oder samstags ganztägig, an Freitag- und vereinzelten Montagabenden.

Kosten:

  • Übertrittssemester      3500.-
  • 4. bis 6. Semester je   3800.-
  • Diplomarbeit               1500.-

Hier das Factsheet als PDF

Aufnahmebedingungen:

Bestandene eidgenössische Berufsprüfung bzw. Fachausweis Produktionsfachmann/-frau. Der Abschluss darf nicht älter sein als 5 Jahre. Zudem ist der erfolgreiche Abschluss des Übertrittssemesters mit Modulzielkontrollen nötig, worauf Sie nahtlos ins 4. Semester der Weiterbildung Techniker HF Unternehmensprozesse einsteigen können. Das Übertrittssemester besteht aus folgenden sechs Modulen: Selbstlernkompetenzen, Prozesse/Projekte, Recherche/Text/Präsentation, Mathematik/Technische Statistik, Marketing/Verkauf/Kundendienst und Vertrags- und Rechtslehre. Hier erfahren Sie mehr zu den Inhalten der Module.

Schulzeiten:

  • An 2 bis 3 Abenden von Montag bis Freitag

Kosten:

  • Übertrittssemester      3500.-
  • 4. bis 6. Semester je   3800.-
  • Diplomarbeit               1500.-

Hier das Factsheet als PDF

Aufnahmebedingungen:

Bestandene eidgenössische Berufsprüfung Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau. Der Abschluss darf nicht älter sein als 5 Jahre. Zudem ist der erfolgreiche Abschluss des Übertrittssemesters mit Modulzielkontrollen nötig, worauf Sie nahtlos ins 4. Semester der Weiterbildung Techniker HF Unternehmensprozesse einsteigen können. Das Übertrittssemester besteht aus folgenden zwei Modulen: Selbstlernkompetenzen und Mathematik/Technische Statistik. Hier erfahren Sie mehr zu den Inhalten der Module.

Schulzeiten:

  • Entweder an 2 bis 3 Abenden von Montag bis Freitag
  • Oder samstags ganztägig, an Freitag- und vereinzelten Montagabenden.

Kosten:

  • Übertrittssemester      1530.-
  • 4. bis 6. Semester je   3800.-
  • Diplomarbeit               1500.-

Hier das Factsheet als PDF

 

Anmeldung

Das Übertritts-Semester besuchen Sie in einem regulären 1. Semester zum Techniker HF Unternehmensprozesse.
Vermerken Sie bitte bei der Anmeldung im Feld Bemerkung: [Quereinsteiger - (z.B.)Technischer Kaufmann]

zur Anmeldung...