Dozent/in im Nebenamt Rüti

Vernetzungsmodul 2

Das sfb Bildungszentrum ist mit 1200 Studierenden eine der grösseren Höheren Fachschulen in der Schweiz. Mit praxisnahen, berufsbegleitenden Lehrgängen bilden wir Erwachsene, jüngere Berufsleute weiter. Fachbereiche sind Automation, Energie und Umwelt, Logistik, Prozesse, Technik und Betriebswirtschaft. Alle Ausbildungen führen zu eidgenössisch anerkannten Abschlüssen. Zur Weiterentwicklung unserer Lehrgänge suchen wir nebenamtliche Lehrpersonen. Sie erhalten über die Fachschaft die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung.

Für das kommende Semester (ab August 2018) suchen wir in Rüti eine/n Dozent/in für das Modul:

Vernetzungsmodul 2 (VM2), 36 Lektionen pro Semester, 9 Termine

In diesem Modul lernen die Studenten bereits erworbene Handlungskompetenzen aus dem vorausgegangen 1. Semester (Marketing; Prozess und Projekte; Vertrags- und Rechtslehre) und aus dem laufenden 2. Semester (Betriebsmittel und Instandhaltung; Qualitäts- und Umweltmanagement; Zeitwirtschaft und Produktionskostenrechnung; Unternehmensführung und Personalmanagement) anhand von einfachen Aufgabenstellungen aus ihrem eigenen beruflichen Umfeld zu einem sinnvollen Ganzen zusammen zu fügen.

Ein wichtiger Anteil des damit verbundenen Lernprozesses kreist um die selbstkritische Reflexion des Vorgehens und der gefunden Lösungen.

Von Ihnen als künftige Lehrperson erwarten wir eine abgeschlossene berufliche Weiterbildung auf Stufe HF/FH, ETH oder eine gleichwertige Ausbildung mit fundierter Berufserfahrung im Bereich AVOR, Produkt- und Projektmanagement. Erfahrung als Lehrperson sowie eine didaktische Weiterbildung sind erwünscht, aber nicht zwingend. Freude am Umgang mit Menschen und die Motivation, Wissen zu vermitteln und Kompetenzen zu entwickeln, sind Bedingungen für eine gegenseitige erfolgreiche Zusammenarbeit.

Bitte wenden Sie sich bei vorgängigen Fragen und zur Einreichung der Bewerbungsunterlagen an:

Roland Schwarz, Regionalleiter Winterthur
rschwarz@sfb.ch
044 744 45 29