Fachmann/-frau nebenamtlich

Werkstofftechnik

Das sfb Bildungszentrum bietet als Höhere Fachschule schweizweit an diversen Standorten HF-Lehrgänge in Betriebswirtschaft und Technik an. Für die Unterrichtsgestaltung suchen wir eine/-n Werkstoff-Fachmann/-frau, um das Modul Werkstofftechnik im HF-Lehrgang zu überarbeiten. Das Arbeitspensum bezieht sich vorerst auf Modulentwicklung und Abklärungen und ist vom Umfang her zeitlich begrenzt.

Mit den unten aufgeführten Anforderungen entsprechen Sie unseren Idealvorstellungen:

  • Technische Berufslehre als Mechaniker, Anlagen- und Anlagenbauer o.ä.
  • Weiterbildung zum Ingenieur (FH, Univ., TH)
  • Erfahrung und Praxis der verschiedenen Werkstoffe und Eigenschaften der verschiedenen Stahlsorten, Nichteisenmetalle, Kunststoffe, Keramik, CFK und GFK
  • Normung und Benennung metallischer Werkstoffe
  • Erfahrung und Praxis in der Werkstoffprüfung
  • Erfahrung und Praxis in der Werkstoffauswahl für Konstruktionen
  • Stilsicherer schriftlicher Ausdruck

Wenn Sie Freude und Begeisterung mitbringen, Ihre fachlichen Kenntnisse in der Werkstofftechnik einzubringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese per E-Mail an:

Dieter Schmidt, Lehrgangsverantwortlicher
dschmidt@sfb.ch
044 744 45 23